Landesvereinigung für
Gesundheitsförderung
Thüringen e.V.




Grundlagenseminare zu Gesundheitsförderung und Vernetzung in der Kommune

Wir bieten einmal jährlich für alle Interessierten aus z.B. dem Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich zwei Grundlagenseminare zu den Themen „Gesundheitsförderung“ und „Netzwerkarbeit in der Kommune“ an:


Gesundheitsförderung - Mehr als Radfahren und Müsli essen

Dass viel Bewegung an der frischen Luft und eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung uns fit und gesund halten, ist wohl den meisten Menschen bekannt. Welchen Einfluss jedoch die Lebensverhältnisse auf unser Wohlbefinden haben, ist vielen noch fern. Doch was ist an dem afrikanischen Sprichwort dran, dass es für die Erziehung eines Kindes ein ganzes Dorf braucht?

Im Seminar möchten wir gemeinsam mit Ihnen Antworten auf folgende Fragen finden:

  • Was ist Gesundheit(sförderung)?
  • Was verbirgt sich hinter der Salutogenese als Lehre der Gesundheitsförderung?
  • Welchen Beitrag kann gesundheitliche Chancengleichheit zur Armutsbekämpfung leisten?
  • Welchen Einfluss hat die Kommune auf unsere Gesundheit?
  • Warum bedeutet Gesundheitsförderung auch Strukturentwicklung?

 

Netzwerkarbeit - Gesundheitsförderung braucht Teamwork

Um die Chancen auf Gesundheit und Wohlbefinden für alle Menschen zu verbessern, braucht es Kreativität und kollektives Handeln. Strukturierte Netzwerke in Landkreisen und Städten können den Weg für die Zusammenarbeit bereiten. Das gemeinsame Gespräch ist dabei die Grundlage, um Menschen aus verschiedenen Berufsgruppen zusammen zu bringen und Engagement zum Thema Gesundheitsförderung zu wecken.

Im Seminar möchten wir gemeinsam mit Ihnen Antworten auf folgende Fragen finden:

  • Was ist ein Netzwerk in der Gesundheitsförderung?
  • Wie geht man vor, wenn man ein Netzwerk aufbauen möchte?
  • Welche Rolle nimmt ein Initiator oder ein Koordinator im Netzwerk ein und welche Kompetenzen sind dafür notwendig?
  • Welchen Mehrwert haben Netzwerke in der täglichen Arbeit?

 

Darüber hinaus führen wir die Grundlagenseminare gern in Ihrer Einrichtung, Ihrem Verein, Ihrem Quartier oder in Ihrer Gemeinde als Inhouse-Schulung durch. Kommen Sie bei Interesse einfach auf uns zu!