Landesvereinigung für
Gesundheitsförderung
Thüringen e.V.




Werkstatt.ZUKUNFT.GESUNDHEIT.THÜRINGEN.2030

Das Thüringer Gesundheitswesen steht vor großen Herausforderungen: demographische Entwicklung, Fachkräftesituation, technischer Fortschritt. Die Problemdiagnosen sind hinlänglich bekannt. Um nun schnell zu Lösungen zu kommen und diese auch zügig umzusetzen, hat das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie einen Werkstattprozess ins Leben gerufen. Ziel der Dialogwerkstätten ist es, gemeinsam mit den Akteuren des Gesundheitswesens die aktuellen Herausforderungen zu analysieren sowie Lösungs- und Umsetzungsmöglichkeiten zu identifizieren und zu diskutieren. Die Prozessbegleitung übernimmt die AGETHUR.

Den ersten Themenschwerpunkt bildet eine Workshopreihe zum Thema „Zukunft der Krankenhausplanung“. Ausgehend von einem gemeinsamen Zielbild zu diesem Gesamtwerkstattprozess werden inhaltliche Impulse und Fragestellungen erarbeitet. Die Workshopreihe dient zur Vorbereitung des Gutachtens für den 8. Thüringer Krankenhausplan.

Unter Einbeziehung der fachlichen Expertise einschlägiger Akteure werden Bedarfe ermittelt, Konzepte analysiert und diskutiert. Wir wollen gemeinsam Ideen und Lösungen entwickeln, um die Gesundheitsversorgung in Thüringen zukunftsorientiert zu gestalten.

Ansprechpartner:innen: Antje Görnhardt, Jens Kretzschmar