Landesvereinigung für
Gesundheitsförderung
Thüringen e.V.




Veranstaltungen

19.11.2019

Achtsam lehren und lernen - Die Bedeutung seelischer Gesundheit in der Schule

Viele Schüler*innen und Pädagog*innen berichten über hohe psychische Belastungen. Die Veranstaltung möchte dies – orientiert an den Themen der Teilnehmer*innen – objektivieren, sortieren und vor allem auch den Blick auf gesundheitsstärkende Faktoren richten. Schulen können sehr effektive Orte für Präventionsarbeit sein. In der Fortbildung erhalten Lehrende und andere pädagogische Fachkräfte Einblick darin,

Darüber hinaus ist ausdrücklich erwünscht, dass die Teilnehmenden ihre Fragen oder thematischen Wünsche sowie ihre Beispiele aus dem Schulalltag zu dem Thema in die Fortbildung einbringen. Die Digitalisierung kann ebenso thematisiert werden wie die Hattie-Studien, selbst verletzendes Verhalten etc. Ein paar der möglichen Themen finden Sie

auf der Homepage des Referenten (achtsam-lernen.de). Auch das Manual „lange lehren“ (http://www.psychotherapie-prof-bauer.de coachinggrlehrerfreiburgermodellbaua07.pdf) kann als Vorbereitung dienen.

 

ZUR ÜBERSICHT

Veranstaltungs-Information

Datum

19.11.2019

Zeit

13:00 - 17:00 Uhr

Ort

Marie-Seebach-Stiftung Weimar, Tiefurter Allee 8, 99423 Weimar

 

Gebühren

10,00 Euro

ANMELDUNG

bis 12.11.2019

WEITERE INFOS

Teilnehmerzahl max. 25 Personen