Landesvereinigung für
Gesundheitsförderung
Thüringen e.V.




Veranstaltungen

18.06.2019

Fit für Ausbildung und Beruf! Mit psychischer Gesundheit den Übergang gestalten

MindMatters ist ein bundesweites, wissenschaftlich begleitetes und in der Praxis erprobtes Programm zur Förderung der psychischen Gesundheit in der Schule. Es basiert auf dem Konzept der „Guten gesunden Schule“ und will das Wohlbefinden aller Schulbeteiligten fördern. Die Umsetzung von MindMatters kann einen Beitrag zur Verbesserung von Schulqualität und von Lehr– und Lernergebnisse leisten.

In dieser Fortbildung erhalten Sie einen Einblick in das MindMatters-Modul für Berufsschulen. Sie lernen seine Materialien und Inhalte kennen:

Die Einführung zu den Unterrichtseinheiten wird ergänzt durch Impulse zu Jugendentwicklung, zu psychischen Grundbedürfnissen, Resilienz und Kohärenzgefühl und zum Thema schulische Partizipation. Im Mittelpunkt des Tages steht das Kennenlernen und Erproben der Teil-Module. Zugleich räumen wir Zeit für Austausch und gegenseitige Verständigung ein: Wie gelingt es, den Schulalltag nachhaltig gesundheitsdienlich zu verändern? Wie kann Lehrergesundheit für die Begleitung im Übergang gestärkt werden? Welche Chancen bestehen, Eltern als Partner zu gewinnen?
Wir freuen uns auf Ihr Interesse!

 

ZUR ÜBERSICHT

Veranstaltungs-Information

Datum

18.06.2019

Zeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Marie-Seebach-Stiftung, Tiefurter Allee 8, 99423 Weimar

Gebühren

kostenlos
Stornierung bis Anmeldeschluss kostenfrei. Bei späteren Absagen bzw. Nicht-Erscheinen wird eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro berechnet

ANMELDUNG

bis 04.06.2019

WEITERE INFOS

Teilnehmerzahl max. 20 Personen