Landesvereinigung für
Gesundheitsförderung
Thüringen e.V.




Veranstaltungen

29.09.2020

Gesund essen von Anfang an - Ein Beratungsinstrument zur begleitenden Ernährungsberatung im ersten Lebensjahr (Zwickau September)

Ein gesundes Essverhalten von Anfang an stellt eine wichtige Grundlage für eine gesunde körperliche, kognitive und soziale Entwicklung dar. Dabei zeigt ein Blick auf die Datenlage, wie brisant und wichtig die frühzeitige Förderung eines gesunden Essverhaltens in der Prävention von Übergewicht, Adipositas und chronischen Erkrankungen wie Diabetes Mellitus Typ2, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und einiger Krebsarten ist.

Die Zielgruppe junger Eltern bietet für die Ernährungsberatung besondere Chancen. Eltern und Familie prägen maßgeblich die Entwicklung des kindlichen Essverhaltens und legen damit den Grundstein für zukünftige Entwicklungen. Dabei sind sie vielen neuen Herausforderungen ausgesetzt, wollen doch nur das Beste für ihr Kind und benötigen nicht selten Unterstützung.

Die Schulung „Gesund Essen von Anfang an“ richtet sich an Fachkräfte, welche junge Familien im ersten Lebensjahr begleiten, beraten und unterstützen. Wir möchten Ihnen ein Beratungsinstrument vorstellen und an die Hand geben, das auf der Grundlage von Erhebungen zur Bedarfslage in Thüringen speziell für die Ernährungskommunikation in jungen Familien erstellt wurde. Es soll Ihnen helfen mit einfachen und vorgefertigten Dokumentationsbögen z.B. begleitend oder im Vorfeld der Früherkennungsuntersuchungen (U1-U6) die Ernährungssituation in der Familie zu erfassen, Eltern für wichtige Aspekte der Säuglingsernährung frühzeitig zu sensibilisieren und mit vielen übersichtlich aufbereiteten Hintergrundinformationen noch einfacher bedarfs– und ressourcenorientiert zu beraten. Darüber hinaus bietet die Schulung Platz für Erfahrungsaustausch und Anknüpfung zur Kooperation.

 

ZUR ÜBERSICHT

Veranstaltungs-Information

Datum

29.09.2020

Zeit

09:00 - 15:00 Uhr

Ort

Best Western Plaza Hotel, Olzmannstraße 57, 08060 Zwickau

Gebühren

kostenlos
Stornierung bis Anmeldeschluss kostenfrei. Bei späteren Absagen bzw. Nicht-Erscheinen wird eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro berechnet

ANMELDUNG

bis 16.09.2020

WEITERE INFOS

Teilnehmerzahl max. 20 Personen