Landesvereinigung für
Gesundheitsförderung
Thüringen e.V.




Veranstaltungen

10.11.2022

Gesundheitsförderung und Quartiersentwicklung - Hand in Hand für mehr Lebensqualität

Wir freuen uns Christa Böhme vom Deutschen Institut für Urbanistik (difu) als Referentin zu unserer Veranstaltungsreihe "Gesundheitsförderung 2Go" zu begrüßen. Als Wissenschaftlerin und Projektleiterin im Forschungsbereich "Stadtentwicklung, Recht und Soziales" ist sie Expertin für gesundheitsfördernde und integrierte Stadt(teil)entwicklung. In ihrem Vortrag "Gesundheitsförderung und Quartiersentwicklung - Hand in Hand für mehr Lebensqualität" wird Frau Böhme beide Ansätze genauer vorstellen und Gemeinsamkeiten sowie vielfältige Möglichkeiten der Zusammenarbeit aufzeigen. Denn beide Ansätze verfolgen ein gemeinsames Ziel: die Lebensqualität zu verbessern. Um diese Synergien besser zu nutzen, werden strategische Möglichkeiten für Gesundheitsakteur:innen in verschiedenen Handlungsfeldern der Quartiersentwicklung dargelegt und auf passfähige Förderprogramme für eine gesundheitsförderliche Quartiersentwicklung eingegangen.

Im Anschluss an den Vortrag stellt die AGETHUR erste Ergebnisse der Evaluation aus der über vier jährigen intensiven Begleitung von Thüringer Quartiersakteur:innen vor und geht der Frage nach, welche Unterstützung und Förderung lokale Initiativen benötigen, um die Lebensqualität für Menschen aller Altersgruppen in ihrem Zuhause weiter zu verbessern.  

 

ZUR ÜBERSICHT

Veranstaltungs-Information

Datum

10.11.2022

Zeit

13:00 - 14:30 Uhr

Ort

Digital via Webex

Gebühren

kostenfrei

ANMELDUNG

bis 04.11.2022

WEITERE INFOS

keine Begrenzung der Anzahl an Teilnehmenden