Landesvereinigung für
Gesundheitsförderung
Thüringen e.V.




Veranstaltungen

25.03.2020

Wie geht’s? Psychische Störungen in der Schule verstehen lernen

MindMatters ist ein bundesweites, wissenschaftlich begleitetes und in der Praxis erprobtes Programm zur Förderung der psychischen Gesundheit in der Schule. Es basiert auf dem Konzept der „Guten gesunden Schule“ und will das Wohlbefinden aller Schulbeteiligten fördern.

Das Modul „Wie geht‘s?“ richtet sich je nach Schulform und Leistungsniveau an Schülerinnen und Schüler der 9. -10. Klasse. Neben der Wissensvermittlung zielt es insbesondere auf die Entwicklung von Handlungsstrategien zum Umgang mit psychischen Störungen auf individueller Ebene sowie auf der Ebene der Schulorganisation. Darüber hinaus trägt es zum Abbau von Stig-matisierungen und zur Förderung von Hilfe suchendem Verhalten bei. Die Unterrichtseinheiten eignen sich besonders für Sozialkunde, Biologie, Religion/Ethik, Fachübergreifenden Unterricht.

Neben dem Kennenlernen und Erproben einzelner Übungen geht es an diesem Tag um Austausch und Verständigung, wie der Schulalltag nachhaltig gesundheitsdienlich verändert werden kann. Weitere Unterstützungsmöglichkeiten für Schulen in Thüringen werden vorgestellt. Wir freuen uns auf Ihr Interesse!

ZUR ÜBERSICHT

Veranstaltungs-Information

Datum

25.03.2020

Zeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Marie-Seebach-Stiftung Weimar, Tiefurter Allee 8, 99423 Weimar

Gebühren

kostenlos
Stornierung bis Anmeldeschluss kostenfrei. Bei späteren Absagen bzw. Nicht-Erscheinen wird eine Bearbeitungsgebühr von 10 Euro berechnet

ANMELDUNG

bis 11.03.2020

WEITERE INFOS

Teilnehmerzahl max. 20 Personen