Landesvereinigung für
Gesundheitsförderung
Thüringen e.V.




Unsere
Kompetenzen

WIR HELFEN QUALITÄT ZU VERBESSERN

Wir vermitteln Qualitätskriterien für eine gute Gesundheitsförderung und helfen, diese in der Praxis anzuwenden.

MEHR

WIR VERBINDEN PRAXIS UND THEORIE

Wir organisieren Seminare, Workshops und bieten Praktika an.

MEHR

WIR KOORDINIEREN GESUNDHEITSPOLITISCHE PROZESSE

Wir unterstützen das Land Thüringen bei der Gestaltung gesunder Lebensverhältnisse.

MEHR

WIR VERNETZEN UND BEGLEITEN

Wir bringen unterschiedliche Erfahrungen
zusammen und bilden nachhaltige Strukturen
und Netzwerke.

MEHR

WIR VERMITTELN WISSEN UND KONTAKTE

Mit Veranstaltungen und Fortbildungen fördern wir den persönlichen und fachlichen Austausch.

MEHR

WIR VERBREITEN GUTE IDEEN

Wir greifen gute Beispiele der Gesundheitsförderung auf und unterstützen Akteure, diese in Thüringen umzusetzen.

MEHR

Erfreuliche Nachrichten zum Welt-Aids-Tag

HIV-Neuinfektionen leicht gesunken!

Das bestätigte das Robert Koch-Institut durch die aktuellen epidemiologischen Zahlen zu HIV und Aids. Die Zahl der Neuinfektionen sank 2017 um 200 auf 2.700. Im Vergleich zum Vorjahr waren es 2.900 Neuinfektionen. Ein deutlicher Rückgang ist zudem in der Hauptbetroffenengruppe (Männer die Sex mit Männern haben) zu verzeichnen, hier reduzierten sich die geschätzten Zahlen der Neuinfektionen von 2.300 im Jahr 2013 auf 1.700 (von ins­ge­samt 2.700) im Jahr 2017.
Das ist ein toller Erfolg in der Präventionsarbeit!

Weitere Infos unter www.rki.de

HIV/STI-Beraterschulung in Thüringen

Zwei Tage voller Wissen und neuer Impulse!

Die Mitarbeiterinnen der 11 Gesundheitsämter fahren mit gemischten Gefühlen wieder in die Gesundheitsämter. Es waren zwei tolle Tage, in denen das Fachwissen erweitert und die kollegiale und freundschaftliche Beziehung gestärkt wurde. Jedoch waren auch alle etwas traurig, da die Referenten der Deutschen Aidshilfe Marianne Rademacher und Karl Lemmen Ende des Jahres in ihren wohlverdienten Ruhestand gehen. Wir wünschen den beiden alles Gute für Ihren nächsten Lebensabschnitt!

Erste Feuerprobe bestanden:

Bürgerforum in Meiningen Jerusalem war ein voller Erfolg!

Unser Begleitformat „Gesund alt werden im Quartier“ unterstützt den Stadtteil Meiningen Jerusalem dabei, Lebens- und Wohnbedingungen nicht nur für ältere Bewohner*innen zu verbessern. Hierzu hat sich die Initiative „L(i)ebenswertes Jerusalem“ gegründet und ordentlich losgelegt! Nach einer Umfrage im Sommer wurden am 27.11.18 die Ergebnisse vorgestellt und mit fast 70 interessierten Bürger*innen Ideen und Probleme lebhaft diskutiert und mit dem Bürgermeister Fabian Giesder unter die Lupe genommen. Jetzt wird daraus ein Plan für die Initiative geschmiedet. Wir sind gespannt und freuen uns sehr darauf!

Unser Newspicture im November

Salz und Seele...

…beides ist lebenswichtig und spielte eine Rolle beim 4. Thüringer "Verrückt? Na und!"-Netzwerktreffen in der Kinderrehabilitationsklinik Charlottenhall in Bad Salzungen. Alle Thüringer Akteure im Schulprojekt waren eingeladen, den Tag miteinander zu verbringen. Mehr zum Schulprojekt erfahren Sie hier.

Neues aus Gera

Gewicht und Seele in Balance?!

Das Netzwerk „Gesunde Kommune“ tagte am 8.11. zu „Übergewicht und Adipositas bei Kindern und Jugendlichen“. Impulse von Studierenden der SRH HS für Gesundheit, Frau Schaarschmidt (AGETHUR) und Frau Berg (VS Schulverpflegung) eröffneten Debatten zum Zusammenhang von Körpergewicht und seelischer Gesundheit, gaben Ideen wie junge Familien bedarfsorientiert beraten und Schulen bei der Umsetzung der neuen DGE-Qualitätsstandards unterstützt werden können.

Voller Erfolg

Mut zur Moderation!

Im gleichnamigen Seminar lud Géraldine Mormin am 1.11. die Teilnehmenden dazu ein, ihre innere Landkarte zu erforschen und die persönliche Wahrnehmung sowie Wahrgebung zu reflektieren. Ganz nach dem Motto: Finde heraus wer du bist und mach das zur Grundlage deiner Moderation!

Zum Stöbern...

Grundlagenseminare 2019

Von A wie Aaron Antonovsky bis Z wie Zielgruppenbezug – im kommenden Jahr bieten wir erneut unsere abgestimmten Grundlagenseminare zu Themen rund um die Gesundheitsförderung an. Ob einzeln oder als Fortbildungsreihe genutzt: schauen Sie einfach in unserem Veranstaltungskalender vorbei!

Unser Newspicture im Oktober

An den Rollator - fertig? Und los!

Freude und Bewegungsvielfalt ist auch mit Rollator möglich! Der Rollator ist nicht nur ein Hilfsmittel, sondern kann auch gezielt als Trainingsgerät und Bewegungsmotivator für ältere Menschen eingesetzt werden. Die AGETHUR hat hierzu eine Fortbildung angeboten und steht für Fragen gern zur Verfügung.

Jubiläumstreffen!

10 Jahre Netzwerk "HIV/STI-Prävention" in Thüringen

Am 26.9. gab es etwas zu feiern. Das Thüringer Netzwerk "HIV/STI-Prävention" feierte 10-jähriges Bestehen. Die vielen Jahre mit den Teilnehmenden wurden als sehr positiv betrachtet. Nicht nur die fachlichen Inhalte in den Netzwerktreffen sondern auch die gegenseitige Unterstützung, der Austausch und das freundschaftliche Miteinander schweißten über die Jahre zusammen. Ein herzliches Dankeschön an alle, die das Netzwerk mitgestaltet haben!

Erfahrungsaustausch "Leben im Quartier!?"

Zeit zum Anhalten, Atmen und Denken!

Die AGETHUR lud am 20.9. erneut zum Erfahrungsaustausch Thüringer Quartiersakteure ein. Zweimal im Jahr gibt es diese Treffen, die offen für alle Interessierten sind. Das von- und miteinander Lernen gab den Takt des Tages vor. Buntes Treiben, ein lockeres Miteinander und geballter Erfahrungs-schatz lag da in der Luft der Marie-Seebach-Stiftung. Für alle, die nicht dabei sein konnten: am 21.3.2019 gibt es das nächste Treffen. Weitere Informationen dazu finden Sie demnächst hier.

Unser Newspicture im September

Wir fördern Gesundheit - gemeinsam!

Unter diesem Motto trafen sich am 13. September zur jährlich stattfindenden AGETHUR-Mitgliederversammlung in Erfurt im Beisein von Frau Staatsekretärin Feierabend unsere Mitglieder und Gäste, um zu beraten, wie wir gemeinsam bedarfsgerechte gesundheitsförderliche Angebote in Thüringen für verschiedene Zielgruppen vorhalten und weiterentwickeln können.

Unser Newspicture im August

Auf zu neuen Abenteuern...

Zu Beginn des neuen Schuljahres starten eine Reihe von Thüringer Schulen gemeinsam mit dem Thüringer Bildungsministerium und uns sowie weiteren Kooperationspartnern in ein neues Projekt für gesunde Schulen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Einladung

"Wir fördern Gesundheit - gemeinsam!"

Zur Mitgliederversammlung laden wir Sie am 13.9.2018 recht herzlich ein. Neben Vereinsangelegenheiten möchten wir mit Ihnen gern besprechen, was in diesem Jahr in der AGETHUR passiert ist und wo es im nächsten Jahr hingehen soll. Ein spannender Punkt wird auch die Reflexion unserer Öffentlichkeitsarbeit sein.

Unser Newspicture im Juli

"Entdecken, schauen, fühlen" ... auch für die Kleinsten?

JA…. die AGETHUR hat seit Beginn des Jahres die kostenfreie Ausleihe der Kindergartenbox und ein Schulungsangebot für Thüringer Kindertageseinrichtungen im Angebot. Lesen Sie hier mehr über die Angebote des Arbeitsbereiches Sexualität und Gesundheit der AGETHUR.

Nachruf

der AGETHUR

Wir erhielten die traurige Nachricht, dass unser Vorsitzender,

Herr Prof. Dr. med. Werner Haberbosch,

bei einem Unfall am 1. Juli 2018 tödlich verunglückt ist.

Der Verstorbene hat sich für sein Engagement als Vorsitzender für unseren Verein und die Gesundheitsförderung in Thüringen große Verdienst erworben.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seinen Familienangehörigen und Freunden.

In großer Betroffenheit und Trauer,
der Vorstand und die Geschäftsstellenmitarbeiterinnen und –mitarbeiter der Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e.V.
- AGETHUR -

Unser Newspicture im Juni

Nichtrauchen lohnt sich!

Mehr Informationen zum Nichtraucherwettberwerb "Be smart - don't start" finden Sie hier.

Wie isst man einen Elefanten?

Basics zur Gesundheitsförderung und Netzwerkarbeit

Unsere Grundlagenseminare gingen dieses Jahr in die zweite Runde. Folgendes Zitat eines Teilnehmers bringt es auf den Punkt: „Sehr gute thematische und methodische Auswahl, um das komplexe Thema kompakt rüberzubringen – top. Sehr gute Medien, sehr ausgewogen und ansprechend genutzt - Danke!“. Mehr zu den Seminarinhalten finden Sie hier.

Lesetipp

Achtsam lernen

Im Buch wird aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet, welchen Einfluss die seelische Gesundheit auf Bildung hat und wie bedeutsam eine achtsame Kultur an Bildungseinrichtungen ist. Autor Dr. Michael Kroll ist Mitglied der AGETHUR und führt seit Jahren mit uns gemeinsam Fortbildungen für Lehrkräfte zum Thema durch.

Unser Newspicture im Mai

Internationaler Tag der Familie

Informationen zum Projekt "Ernährung in jungen Familien" finden Sie hier.

Hinschauen und drüber reden!

Fachtagung zu Gewalt in der Pflege

Mehr als 100 Personen stellten sich gemeinsam der Frage, wie und warum Pflegesituationen eskalieren können. Involvierte, Betroffene und Verantwortliche tauschten sich untereinander und mit Experten aus der Wissenschaft und Praxis aus, wie alltäglichen Pflegeherausforderungen begegnet werden kann.

Netzwerk Gesunde Kommune

Netzwerkarbeit bringt Gera in Schwung!

Zum nun schon 8. Mal trafen sich am 26. April Geraer Akteure, um Verhältnisse und Angebote der Stadt unter die Lupe zu nehmen. Und ganz im Sinne des Jahresthemas der Landesgesundheitskonferenz kam dabei die Bewegung nicht zu kurz.

Netzwerk Prävention Wartburgregion

walk - talk - write!

Das Netzwerk "Prävention Wartburgregion"  tagte erneut am 24. April 2018.  In Kleingruppen tauschten sich Fachkräfte zu gesundheitsfördernden Maßnahmen und Angeboten aus, sammelten Bedarfe und analysierten den Handlungsspielraum des Netzwerkes, um Strukturen im Landkreis weiterzuentwickeln.

Schritt für Schritt

Gesund alt werden im Quartier

Die Entscheidung ist gefallen! Nachdem zahlreiche Bewerbungen eingegangen sind und wir im Team abgewogen haben, startet zum 1. Mai unser neues Begleitformat in den Thüringer Wohnsiedlungen Ilmenau „Am Stollen“ und Meiningen-Jerusalem. Mehr zu den ausgewählten Quartieren erfahren Sie hier.

Unser Newspicture im April

"Alt wie ein Baum"...am liebsten zu Hause

Mehr Informationen zu unserem Begleitformat für Thüringer Quartiersakteure "Gesund alt werden im Quartier" finden Sie hier.

Präventionsketten gestalten

Netzwerk Gesunde Kommune in Gera

Wie gehen Thüringer Kommunen beim Aufbau von Präventionsketten und Netzwerken vor? Unsere neue Broschüre gibt Ihnen einen Einblick in die Entwicklung des Netzwerkes „Gesunde Kommune“ in Gera. Darin finden Sie u.a. Informationen zu den Zielen und zur Struktur des Netzwerkes. Die Broschüre finden Sie hier.

Unser Newspicture im März

Tag des Glücks

Um Glück und seelisches Wohlbefinden geht es uns in unserem Newspicture zum Weltglückstag am 20. März. Mehr zum Schulprojekt "Verrückt? Na und!" erfahren Sie hier.

Gemeinsam. Gerecht. Gesund.

Kongress Armut & Gesundheit 2018

Die AGETHUR wird auch dieses Jahr wieder beim Public-Health-Kongress in Berlin dabei sein. Informationen zum Programm finden Sie hier.

Gegen Armut - für Gesundheit

AG Kommunale Gesundheitsförderung

Beauftragte der kommunalen Gesundheitsförderung und Armutsprävention trafen sich am 20. Februar 2018 in Weimar, um sich überregional auszutauschen. Dabei ginges um die Themen "Gesund alt werden im Quartier", die Thüringer Gesundheitswoche 2018 und die Qualitätsentwicklung in Lebenswelten. Lesen Sie mehr.

Unser Newspicture im Februar

Es ist vollbracht!

Die Schritte - Challenge hat für uns dazu beigetragen unsere alltäglichen Routinen zu überdenken, ein Gefühl für unsere Aktivitäten zu erhalten und uns zu mehr Bewegung zu motivieren. Lesen Sie mehr.

Dokumentation

Partizipationmethoden in Kindertagesstätten

Macht abgeben, Verantwortung behalten: Über die Möglichkeiten und Grenzen von Beteiligung in Kitas diskutierten am 25.1.2018 Erzieherinnen und Erzieher gemeinsam mit dem nexus-Institut. Zu dieser Veranstaltung ist die Dokumentation abrufbar. Lesen Sie mehr.

Unser Newspicture im Januar

Neujahrs-Challenge der AGETHUR

Die Landesgesundheitskonferenz möchte mit dem diesjährigen Motto „Bewegung“ ganz Thüringen zu mehr Aktivität im Alltag motivieren.
Als Mitglied der Landesgesundheitskonferenz geht die AGETHUR mit gutem Beispiel voran. Lesen Sie mehr.

--
Veranstaltungen

29.01.2019

Alle Termine

Gesundheitsförderung - mehr als Radfahren und Müsli essen


Gästehaus "Am Luisenpark" Erfurt

Materialien

AGETHUR Flyer


Unsere Vision, unsere Komeptenzen, unsere Arbeitsbereiche (Flyer als pdf)